Gegenbeweise

+++ EILMELDUNG BREAKING NEWS !!! +++

Eingeschenkt.tv kann folgende Meldung wiederlegen, weil uns klare Gegenbeweise vorliegen!

tweet_sz

Doch zunächst die falsche Behauptung mit einigen Auszügen aus:

http://www.sueddeutsche.de/politik/nach-cyber-attacke-it-netz-des-bundestags-muss-mindestens-in-teilen-neu-aufgesetzt-werden-1.2516675

„Informationen der Nachrichtenagentur dpa zufolge gibt es verstärkt Hinweise darauf, dass die Cyberattacke auf den Bundestag russischen Ursprungs ist. Unklar sei aber, ob es sich um einen Geheimdienst oder eine andere russische Organisation handele. Das Bundesamt für Verfassungsschutz bestätigte, dass es einen Angriff eines ausländischen Geheimdienstes für möglich halte. Nach Recherchen von Süddeutscher Zeitung, WDR und NDR ist die Attacke noch immer nicht unter Kontrolle.

Zunehmend Hinweise auf russischen Ursprung

Nach der bisher größten Cyberattacke auf den Bundestag verdichten sich die Hinweise darauf, dass der Angriff von Russland aus geführt wurde. Es gebe zunehmend entsprechende Anhaltspunkte, meldet die Nachrichtenagentur dpa unter Verweis auf mehrere ungenannte Quellen. Unklar sei aber, ob es sich bei dem Angreifer um einen russischen Geheimdienst oder eine andere russische Organisation handelt.“

+++ Eingeschenkt.tv liegen eindeutige andere Informationen vor! +++

Sirianischer Cyber-Angriff immer wahrscheinlicher!

Informationen unseres Channelmediums Chanti Omanandi Patchak zufolge verdichten sich die Hinweise, dass die Cyber-Attacke auf den Bundestag vom Geheimdienst des Planeten Sirius aus geführt wurde. Zahlreiche Experten nur uns bekannter Herkunft halten einen solchen Angriff für mehr als wahrscheinlich. Es gibt zunehmend entsprechende Anhaltspunkte und sich verdichtende Informationen, die zwar nicht benannt werden können, aber durch ihre bloße worthülsenhafte Erwähnung doch sicherlich irgendwie glaubwürdig klingen. Wir sagen, dass wir über zahlreiche, den Anfangsverdacht erhärtende Quellen verfügen, die wir aus Gründen der Non-Transparenz – aber auch zukünftig – unbelegt lediglich wieder und wieder erwähnen werden.

Nach unseren – für die Außenwelt – nicht nachvollziehbaren Recherchen werden wir auch weiterhin wieder und wieder den Sirius als Urheber der Angriffe erwähnen und hoffen darauf, dass unsere unbelegt erwähnten Trigger Begriffe wie „Experten, Quellen und Informationen die uns vorliegen“ und die in die Überschrift gelegte Behauptung auch weiterhin für Journalismus gehalten werden.
Für eine Verbreitung der unwiderruflich richtigen Sirius-Version wären wir unserer Leserschaft sehr verbunden!

Satire Ende…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here