Schlagwort-Archive: Bilderberger

Wer bricht das Schweigen? | Bilderberg 2017

Im finalen Bericht zur diesjährigen Bilderbergkonferenz in Chantilly, USA, zeigt euch Max, was an den Tagen zwei, drei und vier geschehen ist. Besonders sehenswert sind die Gastauftritte von Frank Bsirske und Jens Spahn.
Jens Spahn ist seit dem 3. Juli 2015 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen.
Frank Bsirske ist Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Unterstützt unseren Kanal, damit wir Max auch nächstes Jahr wieder losschicken können, um hier der Welt DAS zu zeigen, was NICHT in der Tagesschau kommt….. http://eingeschenkt.tv/spenden/

Wer bricht das Schweigen? | Bilderberg 2017 weiterlesen

Flattr this!

Ankunft der Teilnehmer | Bilderberg 2017

Am ersten offiziellen Tag des Bilderbergtreffens, bekommt man häufig die Chance, einige der Teilnehmer zu sichten und ihnen ein paar Fragen zu stellen.

Interview mit Luke Rudkowski – wearechange.org

Ankunft der Teilnehmer | Bilderberg 2017 weiterlesen

Flattr this!

Bilderberg-Treffen 2017 – Einblick in die Teilnehmerliste und Agenda

Eingeschenkt.tv Berichterstatter und Filmer Max ist für euch zum Bilderbergtreffen in die USA (Chantilly / US-Bundesstaat Virginia ) geflogen und zeigt euch hier seine Erlebnisse der Tage vor dem Treffen. Außerdem liefert er euch eine kurze Übersicht über die veröffentlichte Agenda der Bilderberger und die deutschen Teilnehmer

Bilderberg-Treffen 2017 – Einblick in die Teilnehmerliste und Agenda weiterlesen

Flattr this!

eingeSCHENKt.tv – Jahresrückblick 2016 – Wir sagen Danke!!!

2016 ist fast zu Ende!

Ein Dank, ein Aufruf und eine kleine Überraschung für den Silvesterabend!

Hallo liebe Eingeschenkt.tv Freunde,

wir möchten uns heute bei euch ganz herzlich für eure Treue und die Begleitung im Jahr 2016 bedanken! Wir haben uns authentischen und unabhängigen Journalismus auf die Fahnen geschrieben und bekamen schon sehr oft die Rückmeldung von euch, diesen Anspruch auch gut umsetzen zu können!
Um uns zu unterstützen und diesbezüglich weiter wachsen- und unser Programm bekannter machen zu können, möchten wir euch heute zu 3 GANZ DIREKTEN MAßNAHMEN aufrufen!

1. Nehmt euch bitte einmal einige Minuten Zeit und ladet gezielt über die Funktion „Freunde einladen“ auf unserer Seite so viele wie möglich aus eurer Freundesliste dazu ein, eingeschenkt.tv auch zu abonnieren! Wir sind sehr gespannt, wie viele neue Abonnenten ihr in den nächsten Tagen für unser Programm gewinnen könnt! Lasst uns als Schwarm die Exponentialfunktion im Netz doch einmal positiv nutzen!!!

2. Wir suchen dringend ernsthafte Unterstützer, welche uns regelmäßig dabei helfen, unsere Beiträge gezielt und strukturiert weiter zu verteilen, bspw. in Facebook Gruppen. Das machen wir im Moment selbst und das hält uns oft auch davon ab, die sowieso knapp bemessene Zeit intensiver für das eigentliche Programm nutzen zu können. Wer ernsthaft Interesse hat, hier einen kleineren regelmäßigen Hilfsbeitrag beizusteuern würde uns damit unwahrscheinlich gut unter die Arme greifen!

3. Und um weitere spannende Formate, wie zum Beispiel eine schon geplante und konzipierte Gesprächsrunde für 2017 produzieren zu können, fehlt uns momentan leider in erster Linie das Geld. Vielleicht kann sich ja der ein oder andere von euch dazu durchringen, uns mit einem monatlichen Kleinstbetrag regelmäßig zu unterstützen.
Würden uns bspw. nur 1/3 aller Eingeschenkt.tv Abonnenten regelmäßig mit 3 Euro im Monat unterstützen, könnten wir noch ganz andere Formate und Interviewgäste endlich einmal realisieren!

Und zum Schluss: Viel Spaß mit unserem Eingeschenkt.tv Jahresvideo! Bleibt uns treu! Wir sehen uns 2017!

Also:
„Es gibt nichts Gutes außer man tut es“
– Erich Kästner –

Wir senden für euch! Und brauchen Eure Unterstützung!

http://eingeschenkt.tv/spenden

Investigativer Journalismus unabhängig, kritisch, werbefrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE06500310001031756002
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
http://eingeschenkt.tv/
https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/11604411459…/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV?s=02
https://vk.com/eingeschenkt_tv

Flattr this!

Luke Rudkowski im Interview (Bilderberger Konferenz, Clinton, Sanders, Trump, US Wahlen)

Luke Rudkowski ist ein investigativer Journalist aus den USA. Er gründete die Medien-Organisation „We Are Change“ (http://wearechange.org), mit deren Hilfe er weltweite Missstände aufdecken und über Dinge und Sachverhalte informieren möchte, die etablierte Medien gerne ausblenden.
Wir trafen ihn in Dresden zur diesjährigen Bilderberger-Konferenz und hatten die Möglichkeit, ein paar Fragen zu stellen.
Luke Rudkowski berichtet in diesem Gespräch über die Intension seiner Arbeit, beantwortet Fragen zum US Wahlkampf und gibt seine Eindrücke und Erfahrungen aus den Bilderberg-Konferenzen wieder, welche er begleitet und dokumentiert hat.

Ein Interview von Max.

——————————-

Wir senden für euch! Unterstützt uns!
http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus unabhängig, kritisch, werbefrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE06500310001031756002
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
http://eingeschenkt.tv/
https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/116044114594677590479/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV?s=02
https://vk.com/eingeschenkt_tv

Flattr this!

6. Bürgerversammlung in der Kreuzkirche in Dresden (09.06.2016) mit Stanislaw Tillich

Am 9. Juni 2016 fand die sechste Bürgerversammlung in der Kreuzkirche in Dresden statt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Superintendent Christian Behr luden die Bürger der Stadt Dresden zu einem gemeinsamen Dialog ein. Als Gast zugegen war diesmal Stanislaw Tillich, der Ministerpräsident von Sachsen. Das Thema dieser Veranstaltung lautete: „Bürger ohne Macht?! – politische Beteiligung in Dresden“.
Mitorganisator und Initiator der Veranstaltung ist Rene Jahn.
Wir haben für Euch die komplette Veranstaltung aufgezeichnet.

6. Bürgerversammlung in der Kreuzkirche in Dresden (09.06.2016) mit Stanislaw Tillich weiterlesen

Flattr this!

Bilderberg Konferenz – Samstag & Sonntag | Bericht

Während am Freitag, dem 9.6.2016 – der diesjährigen Bilderbergkonferenz – fast nichts passierte, waren die Tage Samstag und Sonntag sehr ereignisreich. Wir haben versucht, viele Eindrücke der Demonstrationen und dem sonstigen Geschehen rund um das Hotel für euch einzufangen. Auch Interviews mit Reporter Dan Dicks und einigen Aktivisten vor Ort findet ihr in diesem Beitrag.

Flattr this!

Bilderberger Konferenz 2016 in Dresden – Straßeninterviews

Die diesjährige Bilderberger Konferenz findet vom 9.6 bis 12.6. in Dresden statt. Tagungsort ist das renommierte Hotel Taschenbergpalais nahe der Semperoper.


Die Geheimkonferenz ist ein privates Treffen elitärer Kreise aus Politik, Medien und Wirtschaft. Vielen gilt diese Tagung aufgrund ihrer Intransparenz als undemokratischer Machtzirkel.
Die Bilderberg-Gruppe wurde im Jahr 1954 auf Initiative des niederländischen Prinzen Bernhard gegründet und nach ihrer ersten Austragungsstätte, dem Hotel de Bilderberg in Oosterbeek in den Niederlanden benannt.
Wir waren mit unseren Kameras in Dresden unterwegs, um herauszufinden, ob und was die Dresdner von solch einem Treffen in ihrer Stadt wissen und halten.
Eine Produktion von Max.

Bilderberger Konferenz 2016 in Dresden – Straßeninterviews weiterlesen

Flattr this!

Marcos Alternative Presseschau vom 23.05.2016

Bilderberger Konferenz in Dresden, Airbase Ramstein, Bargeldabschaffung, NATO Aufrüstung, Bundeswehr-Werbung, Finanzsystem, Windeln am Arbeitsplatz und und und … liebe Freunde, es gibt viel zu besprechen in unserer neuen Presseschau:

►►► https://youtu.be/oRXSDcU6X0g

Dieses Mal haben wir neben der regelmäßigen Vergabe des „Schweinepreis Journalismus Artikel des Monats“ auch ein Rätsel, sowie eine dringend notwendige Werbekampagne für das bewaffnete Handwerk und viele anderekleine inhaltliche und bebilderte Besonderheiten eingebaut.
Die alternative Presseschau erscheint dieses Mal aufgrund aktueller Ereignisse auch in einer etwas längeren Form, denn es lohnt sich, momentan an vielen Stellen etwas genauer hinzublicken. Und dass es in keinem Augenblick langweilig wird dafür sorgen die Absurditäten und Verwerfungen welche uns im Augenblick stakatoartig und die Ohren fliegen.

Flattr this!