Schlagwort-Archive: Christoph Hörstel

Friedensfest am See – Die Dokumentation (16. – 18.09.2016)

Vom 16. bis 18. September 2016 fand bei Fürstenberg an der Havel in Brandenburg das 1. „Friedensfest am See“ statt. Organisiert und initiiert vom Sänger der Band „Die Bandbreite“ Wojna trafen sich hier Friedensaktivisten, Familien, Musiker, Künstler, Politikinteressierte und viele andere Festivalgäste aus ganz Deutschland. Vereinzelt sogar aus der Schweiz und Österreich.

Viel Musik stand auf dem Programm. Verschiedenste Künstler der Friedensbewegung sorgten für ein buntes Musikprogramm. Durchatmen, die Natur genießen, gemeinsam ins Gespräch kommen, sich mal wieder treffen – das war die Intention dieses Festivals, wie Wojna, der Veranstalter, betont.
Ein Höhepunkt des Festivals war neben den vielen Musikbeiträgen eine Podiumsdiskussion, bei welcher Michael Vogt, Rico Albrecht, Jenny Friedheim, Wojna und Lars Mährholz über politische Sachverhalte sprachen und diskutierten.

Musikale Gäste waren:
==================
Die Bandbreite (http://www.diebandbreite.de)
Morgaine (https://www.facebook.com/morgaineofficial)
Photon (http://www.photon-music.de)
Denzko (https://www.facebook.com/Denzko-362312890477475)
Bermooda (http://www.bermooda.org)
Tjorben (https://www.facebook.com/TjorbenOfficial)
Arne Christian Kahlen (https://www.facebook.com/arne.c.kahlen)
Germaid (https://www.facebook.com/germaidsmusik)

Gäste und Redner:
===============
Christoph Hörstel (http://xn--christoph-hrstel-wwb.de)
Rico Albrecht (http://www.wissensmanufaktur.net/rico-albrecht)
Lars Mährholz (https://www.mahnwache.info)
Michael Vogt (http://quer-denken.tv)

Friedensfest am See – Die Dokumentation (16. – 18.09.2016) weiterlesen

Flattr this!

Christoph Hörstel beim 1. Friedensfest am See am 17.09.2016

„Man kann denen vom Kanzleramt für ’ne Weile einfach Musik hören beibringen.“ Christoph Hörstel beim 1. Friedensfest am See am 17.09.2016.
Beim 1. Friedensfest am See sprach Christoph Hörstel in seiner Rede verschiedene politischen Themen an: Bundesregierung, Medien, Geldsystem, die Verhältnisse in Syrien, Systemverhältnisse, TTIP und CETA. In seiner Rede gab er auch einige Anregungen zum zivilen Ungehorsam.

Christoph Hörstel beim 1. Friedensfest am See am 17.09.2016 weiterlesen

Flattr this!

Demo in Berlin: Keine Deutsche Beteiligung am Krieg in Syrien (12.12.2015)

Am 12. Dezember 2015 fand im Rahmen der EnDgAmE-Bewegung in Berlin eine Demonstration statt, die ein Zeichen setzen möchte gegen den geplanten Kriegseinsatz in Syrien. Die Demonstranten verurteilten bei dieser Veranstaltung sehr scharf den militärischen Einsatz, der weder durch ein UNO-Mandat noch durch geltendes Völkerrecht gedeckt ist.
Wir waren für Euch vor Ort, um diese Veranstaltung mit unseren Kameras zu dokumentieren.

Flattr this!

Christoph Hörstel im Interview zu seiner Partei „Deutsche Mitte“

Am 8. August trafen wir Christoph Hörstel in Berlin und befragten ihn zu seinen Plänen, welche er mit der Partei „Deutsche Mitte“ anstrebt.
Interessiert hat uns ebenfalls, warum er sich zur Gründung einer Partei entschied, obwohl der Kreis der Nichtwähler stetig anwächst.
Ein Beitrag von Max.

Christoph Hörstel im Interview zu seiner Partei „Deutsche Mitte“ weiterlesen

Flattr this!