Schlagwort-Archive: Krieg

Münchner Sicherheitskonferenz | Anti-SIKO | Protestkundgebung (13.2.2016)

Eine Dokumentation der Protestkundgebung gegen die Münchner Sicherheitskonferenz, welche vom 12. bis 14. Februar 2016 im Hotel Bayerischer Hof in München statt fand.

Münchner Sicherheitskonferenz | Anti-SIKO | Protestkundgebung (13.2.2016) weiterlesen

Flattr this!

Doku am Sonntag: „Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg“

Ein Dokumentarfilm von Mark Bartalmai über den Krieg in der Ukraine. Mark Bartalmai ist freier Journalist, lebt u.a seit 2014 in Donezk und berichtete von dort direkt und unabhängig von westlichen Medien aus der Krisenregion. Daraus entstand dieser Dokumentarfilm in Zusammenarbeit mit NuoViso.TV. Beim Festival des dokumentarischen Kinos über die Ereignisse in der Ukraine „Demokratie in Flammen“ wurde der Film als Sieger prämiert.
http://jwd-nachrichten.rentspace.de/volltext151222.htm

Mark Bartalmai war 2015 auch zu Gast im Studio von eingeschenkt.tv. Hier seht ihr das Interview:

►►► https://www.youtube.com/watch?v=gceFzMVs9QI
►►► https://www.youtube.com/watch?v=Zwgx37dWfjk

Flattr this!

Demo in Berlin: Keine Deutsche Beteiligung am Krieg in Syrien (12.12.2015)

Am 12. Dezember 2015 fand im Rahmen der EnDgAmE-Bewegung in Berlin eine Demonstration statt, die ein Zeichen setzen möchte gegen den geplanten Kriegseinsatz in Syrien. Die Demonstranten verurteilten bei dieser Veranstaltung sehr scharf den militärischen Einsatz, der weder durch ein UNO-Mandat noch durch geltendes Völkerrecht gedeckt ist.
Wir waren für Euch vor Ort, um diese Veranstaltung mit unseren Kameras zu dokumentieren.

Flattr this!

Genau vor einem Jahr: Der Weihnachtsmann hat Euch was zu sagen!

Heute, genau vor einem Jahr – am Tag der Menschenrechte – hat Euch der Weihnachtsmann etwas wichtiges erzählt. Wenn man sich die Welt heute so anschaut, möchte man meinen, da haben wieder ein paar nicht zugehört!! Also hört es Euch nochmal an, was Euch der Weihnachtsmann Wichtiges mitteilt!
(Michael Dienelt und die Montagsdemo Chemnitz)

Flattr this!

Terrorbekämpfung? Jetzt erst recht! | Fragen über Fragen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „MAL ERNSTHAFT“ am 8.12.2015 traf eingeschenkt.tv Reporter Max auf Bundestagsabgeordneten Andreas Lämmel, welcher sich am Freitag zuvor für den Einsatz im Syrien Krieg entschied.
Andreas Gottfried Lämmel ist ein deutscher Politiker (CDU).

Terrorbekämpfung? Jetzt erst recht! | Fragen über Fragen weiterlesen

Flattr this!

Filmpremiere „The Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg“ von Mark Bartalmai

Am 18. Juli 2015 war eingeschenkt.tv live vor Ort in Berlin. Das Kino Babylon zeigte die Filmpremiere „The Ukrainian Agony – der verschwiegene Krieg“ von Mark Bartalmai.
Mark Bartalmai ist der einzige deutsche Journalist, der sich mit höchster Aggreditierungsstufe seit vielen Monaten direkt im Kriegsgebiet im Donbass aufhält.

Eingeschenkt.tv Redakteur Max hielt für euch einige Impressionen und Stimmen des Tages im folgenden Beitrag fest

Flattr this!

70 Jahre Kriegsende. Teil 2 unserer Doku: Nachtwölfe in Berlin / Gedenken 9. Mai 1945

9. Mai 2015:
Emotionen vom Treptower Park, wo sich Tausende zusammengefunden haben, um 70 Jahre Kriegsende und den Sieg über Nazi Deutschland zu gedenken.
Die Stimmung hier ist gerade einzigartig und getragen vom Willen zur Völkerverständigung und entgegen vieler einseitiger Mediendarstellungen der letzten Tage auch vom Gefühl der Freundschaft zwischen Russland und Deutschland.
Wir zeigen euch auch Bilder von den Nachtwölfen, aber vor allem von vielen begeisterten Menschen, die gemeinsam für eine friedliche Zukunft einstehen.

Wir sind Freunde keine Feinde !

Flattr this!

Nachgefragt… Protest gegen US Panzer – Telefonat mit Frank Geppert

Unter dem martialisch anmutenden Namen „Dragoon Ride“ fuhr in den letzten 2 Wochen eine aus etwa 120 hochmodernen Militärfahrzeugen bestehende US Militärkolonne die Ostgrenze der Nato ab und durchquerte dabei 5 Länder und legte insgesamt 1800 km zurück. Unterwegs wurden in den Ländern der Nato Partner zahlreiche Militärübungen abgehalten. Diese beeindruckende Präsenzkampagne sollte demonstrieren, daß die Nato in kürzester Zeit in allen Gebieten Osteuropas eingreifen kann um ihren Partnern zur Seite zu stehen. Ein inszeniertes Muskelspiel und eine deutliche Warnung in Richtung Putin. Die Medien berichten wie gewohnt fast unisono von begeisterten Bürgern am Rande der Strecke, welche den US Truppen freundlich zuwinken- und auf Marktplätzen öffentlichkeitswirksam Tuchfühlung mit den Streitkräften nehmen konnten…

Radpanzer beklettern durch die Kinder inklusive… JE SUIS US Army könnte man sagen…
Vereinzelt gab es aber immer wieder mal Protest entlang der gesamten Strecke und so wurde die US Kolonne auch bei ihrer letzten Station im bayrischen Vilseck am 1. April 2015 schon von einigen Gegendemonstranten erwartet, welche ihren Unmut und ihren Protest friedlich zum Ausdruck gebracht haben. Einer dieser Gegendemonstranten ist Frank Geppert bei dem wir jetzt nachfragen…

Flattr this!