Schlagwort-Archive: Mahnwachen

eingeSCHENKt.tv – Jahresrückblick 2016 – Wir sagen Danke!!!

2016 ist fast zu Ende!

Ein Dank, ein Aufruf und eine kleine Überraschung für den Silvesterabend!

Hallo liebe Eingeschenkt.tv Freunde,

wir möchten uns heute bei euch ganz herzlich für eure Treue und die Begleitung im Jahr 2016 bedanken! Wir haben uns authentischen und unabhängigen Journalismus auf die Fahnen geschrieben und bekamen schon sehr oft die Rückmeldung von euch, diesen Anspruch auch gut umsetzen zu können!
Um uns zu unterstützen und diesbezüglich weiter wachsen- und unser Programm bekannter machen zu können, möchten wir euch heute zu 3 GANZ DIREKTEN MAßNAHMEN aufrufen!

1. Nehmt euch bitte einmal einige Minuten Zeit und ladet gezielt über die Funktion „Freunde einladen“ auf unserer Seite so viele wie möglich aus eurer Freundesliste dazu ein, eingeschenkt.tv auch zu abonnieren! Wir sind sehr gespannt, wie viele neue Abonnenten ihr in den nächsten Tagen für unser Programm gewinnen könnt! Lasst uns als Schwarm die Exponentialfunktion im Netz doch einmal positiv nutzen!!!

2. Wir suchen dringend ernsthafte Unterstützer, welche uns regelmäßig dabei helfen, unsere Beiträge gezielt und strukturiert weiter zu verteilen, bspw. in Facebook Gruppen. Das machen wir im Moment selbst und das hält uns oft auch davon ab, die sowieso knapp bemessene Zeit intensiver für das eigentliche Programm nutzen zu können. Wer ernsthaft Interesse hat, hier einen kleineren regelmäßigen Hilfsbeitrag beizusteuern würde uns damit unwahrscheinlich gut unter die Arme greifen!

3. Und um weitere spannende Formate, wie zum Beispiel eine schon geplante und konzipierte Gesprächsrunde für 2017 produzieren zu können, fehlt uns momentan leider in erster Linie das Geld. Vielleicht kann sich ja der ein oder andere von euch dazu durchringen, uns mit einem monatlichen Kleinstbetrag regelmäßig zu unterstützen.
Würden uns bspw. nur 1/3 aller Eingeschenkt.tv Abonnenten regelmäßig mit 3 Euro im Monat unterstützen, könnten wir noch ganz andere Formate und Interviewgäste endlich einmal realisieren!

Und zum Schluss: Viel Spaß mit unserem Eingeschenkt.tv Jahresvideo! Bleibt uns treu! Wir sehen uns 2017!

Also:
„Es gibt nichts Gutes außer man tut es“
– Erich Kästner –

Wir senden für euch! Und brauchen Eure Unterstützung!

http://eingeschenkt.tv/spenden

Investigativer Journalismus unabhängig, kritisch, werbefrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE06500310001031756002
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
http://eingeschenkt.tv/
https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/11604411459…/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV?s=02
https://vk.com/eingeschenkt_tv

Flattr this!

Zwei Demos am selben Ort zur selben Zeit – Was Friedensbewegte trennt

Am 08.10.2016 fanden in Berlin zwei Demonstrationen statt.
Genau zur selben Zeit am selben Ort. Inhaltlich verband diese zwei Veranstaltungen die Kritik an der derzeitigen Kriegs- und Aufrüstungspolitik der Bundesregierung, das Ablehnen von Krieg in jeglicher Form sowie die Kritik an der derzeitigen Kriegs-Politik der NATO.
Dennoch bleibt festzustellen, dass es in einigen Fragen keinen Konsens gibt, so dass es bei diesen getrennten Demonstrationen letztendlich blieb.
Wir haben uns das Videomaterial beider Veranstalter besorgt und auf beiden Demonstrationen auch eigene Interviews geführt. Der Film ist unkommentiert. Wir überlassen es somit dem Zuschauer, inwiefern und an welchen Punkten sich unüberwindbare DIfferenzen der veranstaltenden Gruppierungen herausstellen und wo es vielleicht auch Chancen auf Gemeinsamkeiten gäbe. Und wo die Gräben nach wie vor unüberwindlich sind.
Nutzt bitte gern die Kommentarfunktion für eine sachliche(!) Diskussion.

Das Videomaterial von der Demonstration „Nieder mit den Waffen!“ stellte uns mit freundlicher Genehmigung das Team von regenbogen.tv zur Verfügung:
https://www.youtube.com/channel/UCn3F2U_eXcDmCNuSR5fjEZw

http://friedensdemo.org/

Das Videomaterial der Demonstration „Raus aus der NATO!“ erhielten wir mit freundlicher Genehmigung von Frank Geppert.
https://www.youtube.com/channel/UCK_aIK6c44REv9K2c7QR4qg

http://friedensbewegung.info/

Zwei Demos am selben Ort zur selben Zeit – Was Friedensbewegte trennt weiterlesen

Flattr this!

Friedensfest am See – Die Dokumentation (16. – 18.09.2016)

Vom 16. bis 18. September 2016 fand bei Fürstenberg an der Havel in Brandenburg das 1. „Friedensfest am See“ statt. Organisiert und initiiert vom Sänger der Band „Die Bandbreite“ Wojna trafen sich hier Friedensaktivisten, Familien, Musiker, Künstler, Politikinteressierte und viele andere Festivalgäste aus ganz Deutschland. Vereinzelt sogar aus der Schweiz und Österreich.

Viel Musik stand auf dem Programm. Verschiedenste Künstler der Friedensbewegung sorgten für ein buntes Musikprogramm. Durchatmen, die Natur genießen, gemeinsam ins Gespräch kommen, sich mal wieder treffen – das war die Intention dieses Festivals, wie Wojna, der Veranstalter, betont.
Ein Höhepunkt des Festivals war neben den vielen Musikbeiträgen eine Podiumsdiskussion, bei welcher Michael Vogt, Rico Albrecht, Jenny Friedheim, Wojna und Lars Mährholz über politische Sachverhalte sprachen und diskutierten.

Musikale Gäste waren:
==================
Die Bandbreite (http://www.diebandbreite.de)
Morgaine (https://www.facebook.com/morgaineofficial)
Photon (http://www.photon-music.de)
Denzko (https://www.facebook.com/Denzko-362312890477475)
Bermooda (http://www.bermooda.org)
Tjorben (https://www.facebook.com/TjorbenOfficial)
Arne Christian Kahlen (https://www.facebook.com/arne.c.kahlen)
Germaid (https://www.facebook.com/germaidsmusik)

Gäste und Redner:
===============
Christoph Hörstel (http://xn--christoph-hrstel-wwb.de)
Rico Albrecht (http://www.wissensmanufaktur.net/rico-albrecht)
Lars Mährholz (https://www.mahnwache.info)
Michael Vogt (http://quer-denken.tv)

Friedensfest am See – Die Dokumentation (16. – 18.09.2016) weiterlesen

Flattr this!

1. Friedensfest am See 2016 – Podiumsdiskussion am 17.09.2016

Mitschnitt der Podiumsdiskussion beim Friedensfest am See 2016.

Es diskutierten miteinander:
Michael Vogt (http://quer-denken.tv)
Rico Albrecht (http://www.wissensmanufaktur.net),
Jenny Friedheim (Neue Friedensbewegung),
Wojna (http://www.diebandbreite.de)
Lars Mährholz (https://www.mahnwache.info)

1. Friedensfest am See 2016 – Podiumsdiskussion am 17.09.2016 weiterlesen

Flattr this!

Wenn die Mainstream Medien sich mal wieder „austoben“…

Schaut sie euch an, diese armseligen Typen vom Mainstream, die sich „Journalisten“ schimpfen.

Da nehmen sie die Demo gegen die Münchner Sicherheitskonferenz auseinander und hetzen gegen die Mahnwachen, die Dresdner und überhaupt.
Gehe ich zur Demo nach München, bin ich links. Gehe ich zur Mahnwache, bin ich irgendwie sowas wie rechts???
Was bleibt beim Zuschauer hängen? Vielleicht sowas: „Gehe am besten auf gar keine Demo! Alles böse Dumpfbacken!! Bleib zu Hause! Nimm dir’n Keks!! Schau Fernsehen. Mach dir’n Bier auf. Denn da draußen…da auf den Straßen… da triffst du sie.. die linken und die rechten Spinner der Quer-Rechts-Links-Oben-Unten-Dumpfbacken-Front!“
Da kann man echt nur mit Owe Schattauer antworten: „WOLLT IHR UNS VERARSCHEN??“
►►►https://youtu.be/UCsLje41dXE
Ach, und übrigens: Wir ziehen seit geraumer Zeit mit eigenen Kameras los und dokumentieren, was WIRKLICH vor Ort geschehen ist. Einfach, weil ihr nicht in der Lage seid, dort zu filmen und sachgemäß zu berichten. Ist auch viel einfacher, irgendwas vom Nachrichtenticker abzuschreiben, Filmsequenzen zu zerschneiden und aus dem Kontext zu reißen.
Ob ihr in Zukunft obsolet werdet, habt IHR in der Hand. Auf der Demo in München haben wir euch NICHT gesehen. Auf den Mahnwachen haben wir euch NICHT gesehen. Aber wir haben es dennoch, das Filmmaterial. Auch ohne Euch!
München:
►►►https://youtu.be/-5HDPY2Sgr8
Airbase Ramstein:
►►►https://youtu.be/vcl62EtEd5Y
Berlin:
►►►https://youtu.be/xIVOoj1I8q0
►►►https://youtu.be/QvwvzGd3Hlc
Chemnitz:
►►►https://youtu.be/CmvBfNTdTis
Erfurt:
►►►https://youtu.be/uc7ZK3j6vyM
Halle:
►►►https://youtu.be/mpKxwlvIyn4
Bautzen:
►►►https://youtu.be/UFIH98PUQW8
Plauen:
►►►https://youtu.be/-xnTMCL9SH8
Dresden:
►►►https://youtu.be/OAVbh1d-GKI
Zwickau:
►►►https://youtu.be/0ifbrcPX5BE

Flattr this!

Bilderberger – ärgern 2015. Eingeschenkt.tv live vor Ort.

Wir zeigen Euch einige Impressionen, die wir beim diesjährigen Bilderbergertreffen live vor Ort für euch gedreht haben – einige exklusive Interviews inklusive !!! Wir glauben, die Bilder sprechen für sich! Schluss mit dem Pyramiden Systemen!

Max war für Euch vor Ort und berichtet über das Treffen der Bilderberger. Die elitäre Gruppe, bestehend aus den einflussreichsten Menschen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Militär, traf sich dieses Jahr im Interalpen Hotel bei Telfs in Österreich.
Wir zeigen Euch ebenfalls Eindrücke von den Protesten und Demonstrationen, die sich gegen dieses elitäre geheime Treffen richten, denn Demokratie sollte transparent und offen sein!

Musik: Ross Budgen
https://www.youtube.com/channel/UCQKGLOK2FqmVgVwYferltKQ

Flattr this!