Schlagwort-Archive: Rainer Rothfuß

Dr. Rainer Rothfuß – Geopolitik, Völkerverständigung und Frieden (Bautzen, 06.03.2017)

Am 6. März 2017 referierte Prof. Dr. Rainer Rothfuß in Bautzen zu den Themen Geopolitik und Völkerverständigung. Dabei griff er auch das Thema auf, wie Medien teilweise manipulativ arbeiten.

Prof. Dr. Rainer Rothfuß, ist Geograph und Wissenschaftler, von 2009 – 2015 Professor für politische Geographie an der Universität Tübingen, seit 2004 Berater für transnationales Projektmanagement und als Geopolitik-Analyst und Friedensaktivist tätig.
Rainer Rothfuß ist Mitinitiator der Friedensfahrt Berlin-Moskau.(www.druschba.info)

zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/rainer-rothfuss-geopolitik/

Dr. Rainer Rothfuß – Geopolitik, Völkerverständigung und Frieden (Bautzen, 06.03.2017) weiterlesen

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau. Sascha Vrecar im Gespräch mit Owe Schattauer und Dr. Rainer Rothfuß

 

„Eine Idee kann man nicht töten!“ (Owe Schattauer)
Sascha Vrecar sprach für eingeschenkt.tv in Dresden mit Dr. Rainer Rothfuß und Owe Schattauer, den Organisatoren der Friedensfahrt Berlin – Moskau, über die neue Freundschaftsfahrt 2017.
Dabei kamen auch politische Themen wie der Umgang der Medien mit diesem Thema und Themen wie der Konflikt in Syrien zur Sprache.

zum Podcast: ►►► https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/friedensfahrt-berlin-moskau-owe-schattauer-rainer-rothfuss-sascha-vrecar/

www.druschba.info

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/www.druschba.info/

Голос Германии (Sergey Fiba)
https://www.youtube.com/user/Sergeyf617

Friedensfahrt Berlin – Moskau. Sascha Vrecar im Gespräch mit Owe Schattauer und Dr. Rainer Rothfuß weiterlesen

Flattr this!

Zu Besuch bei den Nachtwölfen auf der Krim – Nachbericht zur Friedensfahrt Berlin – Moskau

In diesem Interview beschreiben Larissa Warkow, Carsten Halffter und Owe Schattauer ihre Erlebnisse auf der Krim. Während der Friedensfahrt Berlin – Moskau im August 2016 wurden die drei, als Vertretung für die Friedensfahrer, zu den Nachtwölfen nach Sewastopol – der größten Stadt auf der Halbinsel Krim – eingeladen.

Zu Besuch bei den Nachtwölfen auf der Krim – Nachbericht zur Friedensfahrt Berlin – Moskau weiterlesen

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau, Tag 15: Die Fahrt von Warschau nach Berlin (21.08.2016)

Автопробег за Мир Берлин-Москва: Маршрут из Варшавы в Берлин. демонстрация у Бранденбургских ворот.

21.08.2016: Früh am Morgen starten die Friedensfahrer von Warschau Richtung Berlin. 570 Kilometer gilt es zu fahren. In Berlin angekommen, begleitet eine Polizeieskorte den Friedenskonvoi gemeinsam durch Berlin Richtung Brandenburger Tor, wo die Friedensaktivisten mit großem Beifall empfangen werden.
Auf der Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor gibt es neben verschiedener Musik auch Redebeiträge, die das Erlebte der Friedensfahrt nochmals reflektieren. Hiemit endet die Friedensfahrt Berlin – Moskau 2016.

www.druschba.info

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau, Tag 12: Die Fahrt von Moskau nach Smolensk (18.08.2016)

Автопробег за Мир Берлин-Москва: Маршрут из Москвы в Смоленск.

18.08.2016: Abschied von Moskau. Vor den Friedensfahrern liegt eine 400 km lange Fahrt nach Smolensk. Dort angekommen, wird eine Pressekonferenz abgehalten, wo sich die Organisatoren Owe Schattauer und Dr. Rainer Rothfuß den Fragen der Journalisten stellten.
Anschließend erfolgte eine Blumenniederlegung am Mahnmal „Ewige Flamme“ zu Ehren der gefallenen Soldaten und Opfern im Zweiten Weltkrieg.

www.druschba.info

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau – Interview mit dem Sender PLN24 (11.08.2016)

Автопробег за Мир Берлин-Москва: Интервью с PLN24  / ПЛН24  (Псковская Лента Новостей)

http://pln-pskov.ru

11.08.2016: Der Sender PLN24.ru im Interview mit Prof. Dr. Rainer Rothfuß und Owe Schattauer zum Thema Friedensfahrt Berlin – Moskau.

www.druschba.info

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau, Tag 04: Die Fahrt durch das Baltikum nach Pskov (10.08.2016)

Автопробег за Мир Берлин-Москва: Маршрут Псков
Авиационная база NATO в литовском Шяуляй
Пресс-конференция в Риге

10.08.2016: Der vierte Tag der Friedensfahrt startete in Šiauliai (Litauen). Dort besuchten die Friedensaktivisten den in diesem Ort ansässigen NATO Stützpunkt (Flughafen Šiauliai). Anschließend ging die Fahrt weiter nach Riga (Lettland). Hier gab es einen Pressetermin, bei welchem Dr. Rainer Rothfuß – einer der Initiatoren der Friedensfahrt – verschiedensten Pressevertretern Rede und Antwort stand. Die Fahrt führte anschließend weiter über Estland nach Russland zum Zielort Pskov.

www.druschba.info

Flattr this!