Eugen Drewermann spricht in Ramstein.

Klare Worte von Eugen Drewermann während der Protestaktion „Stopp Airbase Ramstein“.

Krieg, Waffenlieferungen und Propaganda in den Medien sind immer ein Ausdruck, die Lage in Richtung „Krieg“ zu verschlimmern.

Warum das so ist? Das hört ihr in diesen zwei Reden, die wir für Euch dokumentiert haben.

00:00:00 Rede Kundgebung Stopp Air Base Ramstein
00:26:38 Rede im Friedenscamp

►►► Webseite: https://www.stoppramstein.de/aktionswoche-2022/


Wir senden für euch! Unterstützt uns!
►►► https://eingeschenkt.tv/spenden (Überweisung, PayPal, Flattr)

Bankverbindung:
Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE51 1101 0101 5029 6547 30

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert!

Unterstützt uns über PayPal:
►►► https://www.paypal.me/eingeschenkttv

►►► Bitcoins spenden:
18i5fEqPHqVqY3DiL14GScyYnXdHfFs4nJ

►►► Etherum spenden
0x1fCd3AB388C10B3d231aF35e0524113D587fD95e

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:

►►► Webseite
►►► YouTube
►►► Odysee
►►► NuoFlix
►►► WirTube
►►► Telegram
►►► Instagram
►►► Facebook
►►► Twitter
►►► Gettr
►►► VK
►►► Podcast
Vorheriger ArtikelRalph Boes und Team: Zu Fuß von Berlin nach Karlsruhe zum Bundesverfassungsgericht.
Nächster ArtikelStefan Lanka: Sommerinterview 2022