Ralph Boes: Die Ergreifung des Grundgesetzes – Aktion Artikel 20 GG

Ralph Boes ist Aktivist und kämpft seit Langem unter anderem gegen das bestehende Hartz4 Gesetz.
Dieses Gesetz mit seinen menschenverachtenden Regeln, den willkürlich angeordneten Sanktionen gegen arbeitslose Menschen, ist laut Grundgesetz verfassungswidrig.
Die Menschenwürde ist ein Grundpfeiler humanitären Denkens und sie ist nicht umsonst im ersten Artikel unseres Grundgesetzes festgeschrieben.

Aber das Grundgesetz wird gebrochen. Ständig und in letzter Zeit vermehrt: TTIP, CETA, Waffenhandel, die Niederlegung der Entspannungspolitik,
Privatisierung der Autobahnen, Einführung des Staatstrojaners und der damit verbundenen Totalüberwachung der Bevölkerung, neues Polizeigesetz – all dies sind deutliche Beweise, dass die Politik es nicht sehr ernst meint mit den niedergeschriebenen Artikeln des Grundgesetzes.

Mit der „Aktion Artikel 20 GG“ soll wieder ins Bewusstsein gerufen werden, dass das Schicksal unseres Landes und das Schicksal Europas UNSERE Angelegenheit ist.
WIR sind die Bürger, in deren Sold und Auftrag die Politiker stehen, und nicht umgekehrt.

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“, sagt Artikel 20. Und um dies wieder deutlich zu machen, werden Ralph Boes und sein Team diesen Artikel in ein ca. 3 Meter hohes Stück Buche schnitzen.

Die Aktion beginnt am 23. Mai 2018 an der Volksbühne in Berlin.

Ein Jahr lang sollen sich hier jeden Samstag die Bürger zusammenfinden, um gemeinsam den Artikel 20 GG in das Stück Buche zu schnitzen, umrahmt von Veranstaltungen, Vorträgen und Diskussionen.
2019 – zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes – wird dann dieser Artikel zum Jakob-Kaiser-Haus getragen und dort platziert, wo bereits neunzehn Artikel des Grundgesetzes aus Glasscheiben stehen.

Wir trafen uns mit Ralph Boes in Berlin, um mit ihm über seine geplante Aktion zu sprechen.

Webseite der „Aktion Artikel 20 GG“
►►► https://aktion.artikel20gg.de/

Möchtet Ihr die Aktion unterstützen? Dann könnt ihr spenden:

Verein zur Erneuerung der Bundesrepublik an ihren eigenen Idealen e.V. [Verein zur Erneuerung] *
IBAN: DE33 5003 1000 1051 3660 06
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodosbank

ACHTUNG: Als ZWECK der Spende bitte unbedingt „Tafelrunde“ angeben.


Wir senden für euch! Unterstützt uns!
►►► https://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Unterstützt uns über PayPal:
https://www.paypal.me/eingeschenkttv

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
https://eingeschenkt.tv/
https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/116044114594677590479/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV
https://vk.com/eingeschenkt_tv

Podcast:
https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here