Schlagwort-Archive: Druschba

Hans-Peter Michel, ein schweizer Agronom lebt seit 21 Jahren in Russland

Hans-Peter Michel ist Schweizer. Er lebt seit 21 Jahren in Russland. Als Schüler besuchte er an seiner schweizer Schule das Freiwilligen-Fach „Russisch“ und kam so immer mehr mit diesem Land in Verbindung. Anschließend studierte er Agronomie.

Dann kamen die 90er Jahre und die Grenzen Richtung Osten öffneten sich und Hans-Peter war aufgrund seiner russischen Sprachkenntnisse ein gefragter Mann. Im russischen Naturparadies Kaluga hat sich der Schweizer Landwirt eine neue Existenz aufgebaut, er betreibt einen Milchwirtschaftsbetrieb.
Wir hatten während der Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau 2017 die Gelegenheit, uns mit Hans-Peter, einem echten Russland-Kenner, unterhalten zu können.

Übrigens, wer sehen möchte, wie Hans-Peter Michel als Agronom auf seinem Land wirtschaftet und arbeitet, dem empfehlen wir diesen Film:
Einmal in Russland: Ein Schweizer Landwirt in Kaluga

Wir senden für euch! Unterstützt uns!
http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert!

Hans-Peter Michel, ein schweizer Agronom lebt seit 21 Jahren in Russland weiterlesen

Flattr this!

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Interview mit Owe Schattauer

Автопробег дружбы Берлин-Москва 2017.
Интервью с Ове Шаттауер.
Owe Schattauer ist einer der Mitorganisatoren der Freundschaftsfahrt 2017 nach Russland, welche vom 23. Juli bis 13. August 2017 statt findet. Bereits 2016 half er mit, eine Friedensfahrt von Berlin nach Moskau zu organisieren. Die diesjährige Fahrt führt über 7 verschiedene Routen durch Russland mit dem gemeinsamen Ziel Moskau. Dabei werden 45 Städte bereist. Owe Schattauer und das Team von eingeschenkt.tv begleiten dabei die längste Route dieser Tour, die mit ihrer Gesamtlänge von 8000 Kilometern bis nach Grosny in den Kaukasus führt.
Mit dieser Fahrt möchte man ein Zeichen der Freundschaft und des Friedens setzen, den Menschen in Russland begegnen, die Kultur und das Land kennen lernen und zeigen, dass ein aufeinander Zugehen jegliches derzeit in den deutschen Leitmedien gezeichnetes Bild des negativen Russlands, welches derzeit von westlichen Staaten wirtschaftlich sanktioniert wird, unbegründet und unangemessen ist.
Welche logistischen Herausforderungen sind bei solch einem Projekt zu meistern? Wo treten Probleme auf? Wie ist der Stand der Fahrt? Wie geht es den Teilnehmern? Wie geht es den Organisatoren? Owe Schattauer beantwortet in diesem Interview unsere Fragen zu diesen Themen.

https://druschba.info/

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Interview mit Owe Schattauer weiterlesen

Flattr this!

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Der Start von Berlin (23.07.2017)

Автопробег дружбы Берлин-Москва 2017.
начальная точка Берлин.
Официальный сайт проекта (Offizielle Website): https://druschba.info/
Am 23. Juli 2017 fand am Brandenburger Tor in Berlin die Eröffnungsveranstaltung zur diesjährigen „Freundschaftsfahrt 2017“ nach Russland statt. Begleitet von vielen Musik- und Redebeiträgen wurden die 347 Mitfahrer verabschiedet, welche sich auf insgesamt 7 Routen durch Russland auf dem Weg machen, um ein Zeichen der Freundschaft und des Friedens zu setzen und für Völkerverständigung zu werben.
Die Tour wird 3 Wochen andauern und ihren Höhepunkt in Moskau finden, wo alle 7 Routen der Friedensfahrer aufeinander treffen.
Wir haben für Euch den Start der Freundschaftsfahrt filmisch begleitet und werden Euch ebenso regelmäßig von dieser Fahrt berichten.
Helft uns ein wenig mit Spenden, damit wir diese Berichterstattung weiter fortführen können, wenn ihr unseren Kanal wertschätzt. Vielen Dank. Мир и дружба.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Der Start von Berlin (23.07.2017) weiterlesen

Flattr this!

Freundschaftsfahrt nach Russland 2017 – Der Countdown läuft!

Автопробег дружбы Берлин-Москва 2017.
С 23 июля по 13 августа состоится Автопробег дружбы Берлин-Москва.
Информационная поддержка: RT Deutsch, Информационное агентство и радио Sputnik KenFM, Голос Германии, Free21, Eingeschenkt.tv, Aktivist4you, NuoViso.tv, Русское поле, МК «Соотечественник», Берлинский Телеграф, Ярновости, Наш Мир, Координационный Совет российских соотечественников Германии.
Официальный сайт проекта https://druschba.info/

Am 23. Juli 2017 startet die Freundschaftsfahrt nach Russland. 7 Touren. 45 russische Städte. Über 300 Mitfahrer. Eingeschenkt.tv wird für Euch berichten.
Höhepunkt der Friedensfahrt ist das Treffen in Moskau, hier findet auch ein Konzert statt, welches Sonja Gimaletdinow aus Dresden geben wird:
►►► http://eingeschenkt.tv/bilder/sonja_konzert.jpg

Musik: Buranovskiye Babushki – Party For Everybody
музыка: Бура́новские ба́бушки – Party For Everybody (https://youtu.be/6sODr5bSeRI)

Unterstützt uns bitte mit Spenden, damit wir auch in Zukunft live vor Ort für Euch berichten können. Vielen lieben Dank!

Freundschaftsfahrt nach Russland 2017 – Der Countdown läuft! weiterlesen

Flattr this!

„Friedensfahrt“ – Eine eingeSCHENKt.tv Dokumentation

„Friedensfahrt“. Ein Film von Max Bachmann über die gleichnamige Fahrt, welche privat initiiert wurde und durch die Länder Deutschland, Litauen, Lettland, Estland, Weißrussland, Polen bis nach Russland führte.
Der Frieden zwischen allen europäischen Völkern stand im Mittelpunkt der Idee, diese Länder zu bereisen, um die dort lebenden Menschen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und ein Symbol des Friedens und der Freundschaft auszudrücken. Nicht übereinander reden – sondern miteinander reden. Das war die Hauptintention, welche die vielen privat reisenden Teilnehmer dieser Friedensfahrt zum Anlass nahmen, sich auf dieses Abenteuer einzulassen.
Dieser Film dokumentiert die Reise von Berlin nach Moskau und lässt die Menschen zu Wort kommen, die sich für diese Idee einsetzten.

Документальный фильм „Автопробег за Мир Берлин-Москва 2016 на русском языке: https://youtu.be/aJvsWBTRnDQ

https://druschba.info/

„Friedensfahrt“ – Eine eingeSCHENKt.tv Dokumentation weiterlesen

Flattr this!

Dr. Rainer Rothfuß – Geopolitik, Völkerverständigung und Frieden (Bautzen, 06.03.2017)

Am 6. März 2017 referierte Prof. Dr. Rainer Rothfuß in Bautzen zu den Themen Geopolitik und Völkerverständigung. Dabei griff er auch das Thema auf, wie Medien teilweise manipulativ arbeiten.

Prof. Dr. Rainer Rothfuß, ist Geograph und Wissenschaftler, von 2009 – 2015 Professor für politische Geographie an der Universität Tübingen, seit 2004 Berater für transnationales Projektmanagement und als Geopolitik-Analyst und Friedensaktivist tätig.
Rainer Rothfuß ist Mitinitiator der Friedensfahrt Berlin-Moskau.(www.druschba.info)

Dr. Rainer Rothfuß – Geopolitik, Völkerverständigung und Frieden (Bautzen, 06.03.2017) weiterlesen

Flattr this!

Friedensfahrt Berlin – Moskau. Sascha Vrecar im Gespräch mit Owe Schattauer und Dr. Rainer Rothfuß

 

„Eine Idee kann man nicht töten!“ (Owe Schattauer)
Sascha Vrecar sprach für eingeschenkt.tv in Dresden mit Dr. Rainer Rothfuß und Owe Schattauer, den Organisatoren der Friedensfahrt Berlin – Moskau, über die neue Freundschaftsfahrt 2017.
Dabei kamen auch politische Themen wie der Umgang der Medien mit diesem Thema und Themen wie der Konflikt in Syrien zur Sprache.

www.druschba.info

Facebook:
https://www.facebook.com/groups/www.druschba.info/

Голос Германии (Sergey Fiba)
https://www.youtube.com/user/Sergeyf617

Friedensfahrt Berlin – Moskau. Sascha Vrecar im Gespräch mit Owe Schattauer und Dr. Rainer Rothfuß weiterlesen

Flattr this!