Schlagwort-Archive: Flüchtlingsproblematik

Heiko Maas in Zwickau – SPD „Küchentisch“-Gespräch (17.07.2017)

Am 17. Juli 2017 fand in Zwickau im Rahmen einer SPD-Wahlkampfveranstaltung die sogenannte „Küchentischrunde“ statt. Auf Einladung von Sachsens Generalsekretärin und Spitzenkandidatin der SPD Daniela Kolbe saßen unter anderem am Tisch der Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas, Mario Pecher, Caroline Max und der Bundesvorsitzende des Netzwerks für Demokratie und Courage Ralf Hron.
Im Vorfeld der Veranstaltung gab es sehr viel Unmut und es kam zu Protesten, da nicht alle Besucher zur Veranstaltung zugelassen wurden. Unter massiven Polizeiaufgebot wurden viele Angereiste nicht zur Veranstaltung zugelassen und abgewiesen, obwohl diese Veranstaltung als frei zugänglich und für alle kostenlos kommuniziert wurde. Auf der Webseite der SPD heißt es dazu: „Jede und jeder hat die Möglichkeit an der Diskussion teilzunehmen und seine oder ihre Fragen offen zu stellen.“ [1]
Die Veranstaltung selbst verlief ruhig und sachlich. Die Politiker stellten sich den Fragen der Gäste. Themen waren unter anderem das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, der G20-Gipfel, die Flüchtlingsproblematik und Fragen der Bürger zu regionalen Themen aus der Zwickauer Umgebung wie zum Beispiel die derzeitige Finanzsituation der Polizei.
Wir haben für Euch die Veranstaltung aufgezeichnet. Komplett und unkommentiert.

[1] http://www.spd-sachsen.de/events/kuechentischtour-mit-heiko-maas-in-zwickau/
http://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/bundesjustizminister-maas-in-zwickau-102.html

Heiko Maas in Zwickau – SPD „Küchentisch“-Gespräch (17.07.2017) weiterlesen

Flattr this!