Schlagwort-Archive: Schuldenkrise

Kontrollverlust – Thorsten Schulte spricht in Bautzen (05.10.2017)

Thorsten Schulte ist Buchautor und Ökonom. Sein letztes Buch „Kontrollverlust“, welches seit August 2017 im Buchhandel zu kaufen gibt, ist mittlerweile eines der am meisten verkauften Sachbücher der letzten Monate und Wochen. Im September 2017 landete dieses Buch sofort auf Platz 2 der SPIEGEL Bestseller Liste. Im Buchhandel wird dieses Buch teilweise regelrecht boykottiert. Manche Verkaufslisten wurden sogar gefälscht, um dieses Buch nicht darin vorkommen zu lassen.
Auf all diese Themen geht Thorsten Schulte in seinem Vortrag in Bautzen ein.
Thorsten Schulte möchte einen Weckruf starten. Mit konkreten Zahlen und Fakten zeigt er, dass wir in Deutschland und Europa auf eine Fehlentwicklung zusteuern, die schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben jeden einzelnen haben wird. Das Vermögen. der noch teilweise existierende Wohlstand und schlussendlich die eigene persönliche Freiheit stehen auf dem Spiel.
Thorsten Schulte zeigt unverblümt auf, wie Politiker Recht und Gesetz verletzen, wie aus Banken geldgierige Institute geworden sind und wie uns die derzeitige Finanzpolitik der EZB in eine
Schuldenspirale treibt, aus der es kein Entrinnen geben wird.
Vielen Bürgern scheint langsam ein Licht aufzugehen. Der Saal in Bautzen zumindest war bis auf dem letzten Stuhl besetzt.

http://www.silberjunge.de/

Vergesst nicht, unsere Filmarbeit mit einer kleinen Spende zu unterstützen. Danke! http://eingeschenkt.tv/spenden/

Kontrollverlust – Thorsten Schulte spricht in Bautzen (05.10.2017) weiterlesen

Flattr this!

Franz Hörmann – Die Firlefanzwissenschaft (20.05.2017)

Die „Firlefanzwissenschaft“ sagt „Je höher das Risiko, desto höher die Zinsen.“
Wenn man also ein Geschäft eingeht und hat ein hohes Risiko, dann bedeutet der Begriff „hohes Risiko“ in aller Regel einen Mangel an Fähigkeiten, Unwissenheit, Unerfahrenheit usw.
Und genau diesen Mangel an Fähigkeit, Wissen und Kenntnissen lässt man sich auch noch ‚belohnen‘.
Schlussfolgernd bedeutet in der „Firlefanzwissenschaft“ die Aussage: „Je höher das Risiko, desto höher der Zinssatz“ eigentlich: Dummheit wird belohnt.

Der Wiener Professor Franz Hörmann, Experte für Rechnungswesen und Geld, spricht auf der 1. Geldsystem Konferenz im Kulturhof Kosma in Thüringen.

http://bürgerforum-altenburg.de

Franz Hörmann – Die Firlefanzwissenschaft (20.05.2017) weiterlesen

Flattr this!