Filmpremiere „The Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg“ von Mark Bartalmai

Am 18. Juli 2015 war eingeschenkt.tv live vor Ort in Berlin. Das Kino Babylon zeigte die Filmpremiere „The Ukrainian Agony – der verschwiegene Krieg“ von Mark Bartalmai.
Mark Bartalmai ist der einzige deutsche Journalist, der sich mit höchster Aggreditierungsstufe seit vielen Monaten direkt im Kriegsgebiet im Donbass aufhält.

Eingeschenkt.tv Redakteur Max hielt für euch einige Impressionen und Stimmen des Tages im folgenden Beitrag fest.

Wir senden für euch! Unterstützt uns!
http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Unterstützt uns über PayPal:
https://www.paypal.me/eingeschenkttv

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
http://eingeschenkt.tv/
https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://plus.google.com/b/116044114594677590479/+eingeSCHENKTtv/posts
https://twitter.com/eingeschenkt_TV
https://vk.com/eingeschenkt_tv

Podcast:
https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here