Schlagwort-Archive: Presse

Der „Plan B“ der Wissensmanufaktur – Im Gespräch mit Rico Albrecht (02.04.2017)

Der „Plan B“ ist ein ausgearbeitetes Konzept und ein Denkansatz zu einer veränderten Gesellschaftsordnung und einem alternativen Geldsystem.
Rico Albrecht und die Wissensmanufaktur sehen darin eine echte systemische Alternative, die diskutiert und natürlich auch verbessert werden darf, anstatt der viel gepriesenen und vorgelebten „Alternativlosigkeit“ unserer derzeitigen Politik.

Anstatt innerhalb des bestehenden Finanzsystems über Wachstum und Schulden zu diskutieren, bietet er Lösungsvorschläge an: Fließendes Geld, Friedliches Bodenrecht, Natürliches Einkommen und eine freie Presse ergeben im Verbund eine Alternative, über die gern diskutiert werden darf.

Will man zum Beispiel die ständig wachsende Staatsverschuldung radikal lösen, dann bedeutet der Begriff „radikal“ etwas durchweg Positives: Man befasst sich mit der Wurzel allen Übels, anstatt sich nur über Symptome zu wundern, wie es im Durchwurstelpragmatismus der politischen Landschaft leider überwiegend der Fall ist. Seit Jahrzehnten erzählt man uns, wir bräuchten mehr Wachstum und müssten alle den Gürtel enger schnallen, um zukünftigen Generationen nicht nur Schulden zu hinterlassen – eine Aussage, die jeglicher Logik entbehrt, denn wenn eine ganze Generation verschuldet sein soll, dann fragt sich, bei wem denn eigentlich?

Im Interview mit Rico Albrecht versuchten wir herauszufinden, warum der „Plan B“ genau aus diesen vier Elementen (Fließendes Geld, Friedliches Bodenrecht, Natürliches Einkommen, freie Presse) bestehen muss und hinterfragten, wie man denn schlussendlich von der Theorie in eine umsetzbare Praxis gelangen kann.

Das Interview führte Stefan Becker.

http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b
http://www.wissensmanufaktur.net/rico-albrecht

Der „Plan B“ der Wissensmanufaktur – Im Gespräch mit Rico Albrecht (02.04.2017) weiterlesen

Flattr this!

Alternative Presseschau vom 24. Juli 2015

Analyse unserer Leit-Medien und „Alternativen“, die oft gar keine sind! In dieser Presseschau widmen wir uns einmal intensiv und kritisch dem Zustand unserer Meinungsbildung und Medienlandschaft – seien es nun die Mainstream- oder Alternativmedien. In beiden Richtungen wird sowohl guter als auch grottenschlechter Journalismus betrieben und manche alternative Medien sind mittlerweile nicht nur keine Alternative mehr, sondern auch hochgradig populistisch, tendenziös und in keiner Weise faktenbelegt.

Diese Presseschau wird polarisieren und das geht auch in Ordnung, in der Hoffnung, daß manch einer sich zukünftig wieder etwas stärker überlegt, was er so alles teilt, zitiert und nachplappert.

In dieser Folge auch mit tierischer Unterstützung!

Flattr this!

Alternative Presseschau vom 08. Juni 2015

Wir haben für euch wieder etliche Absurditäten, Verwerfungen und bemerkenswerte Meldungen aus dem Blätterwald gesammelt und analysiert. Diesmal mit folgenden Inhalten:

Alternative Presseschau vom 08. Juni 2015 weiterlesen

Flattr this!