Schlagwort-Archive: Ukrainekrise

Interview: Mark Bartalmei – Ukraine Krieg: Täuschung, Realität und Alltag 1/3

In diesem Video zeigen wir euch den ersten Teil unseres Studiointerviews mit dem unabhängigen Journalisten Mark Bartalmai, welcher sich als einziger deutscher Journalist viele Monate direkt vor Ort im Kriegsgebiet befand und dabei auch die höchste Akkreditierungsstufe erhielt.

Mit freundlicher Genehmigung von Mark Bartalmai bebilderten und ummalten wir dieses Interview mit seinen im Kriegsgebiet gemachten Fotos und Videoaufnahmen und so erzählt dieses Interview dem Zuschauer sehr intensiv und fühlbar die Geschichte der Menschen vor Ort und ihren Alltag inmitten des Krieges, mit all seinen Dramen und Verwerfungen.

Auf der Suche nach Wahrheit in einer propagandistisch geführten und oft stark verzerrten Medienlandschaft stellen wir einem Augenzeugen Fragen, die anderswo noch nicht gestellt wurden und erhalten Antworten die nicht in das vorgezeichnete Bild unserer Mainstreammedien passen.

Flattr this!

Laut gedacht No. 1# – Marco: die neue Krankheit der Ukrainekrise

Von einer Krankheit, die vielleicht zu einem Weltkrieg wird… nuklearer Schlagabtausch inklusive! Auf langen Abendspaziergängen durch meine winterliche Heimatstadt bekomme ich nicht nur den Kopf frei, es entstehen auch Gedanken zur Zeit. Diese hier entstanden als Thomas mal mitgelaufen ist und so handelt unser erstes „Laut gedacht Video“ von der Ukrainekrise, der Münchner Sicherheitskonferenz, von dem Verhältnis der Nato zu Russland und den pro russischen Separatisten.
Es zeigt die einseitig tendenziöse Berichterstattung unserer Medien, (die einige „Lügenpresse“, andere „Qualitätsjournalismus“ nennen) in Bezug auf Putin und analysiert die Aussagen von Gauck, Jazenjuk, Merkel, McCain, Gorbatschow, Poroschenko, Steinmeier und Lawrow und zeigt auch, welche Verwerfungen schon wieder salonfähig geworden sind.

Flattr this!